Naturnah

echte Blumenwiesen und authentische Materialien

Es muss nicht immer ein gepflästerter Sitzplatz sein. Ein lauschiges Plätzchen im Sommer unter einem Baum, an dem man den Vogelstimmen horchen kann, ist Natur pur.

Blumenwiese und Blumenrasen anstatt «steriles Grün» wünscht sich der Liebhaber des naturnahen Gartens. Wildbienen, Hummeln und weitere schillernd-schöne Insekten werden angelockt und können beobachtet werden.

Die verwendeten Materialien wie Holz und Naturstein werden möglichst wenig bearbeitet. Wasser darf nicht fehlen – ein plätscherndes Bächlein spielt die Musik. Leben soll der Garten, natürlich und urtümlich soll er sein.

ruhe

Path in blooming garden

corn poppy field with flowers

naturnaher_Garten_4

Bachlauf

Literatur am Gartenteich