Ausflugstipp: Insel Mainau

Besuchen Sie die Insel Mainau im Bodensee einmal im zeitigen Frühjahr zur Blütenzeit von Tulpen, Narzissen, usw.

Was wäre ein Frühling auf der Mainau ohne all die Tulpen und ihre Begleiter.

Ende März bzw. Anfang April sind es zuerst die Krokusse, die die ersten Frühlingsgefühle bei den Besuchern aufkommen lassen. Danach treten schließlich Narzissen und Tulpen auf die Bühne. Vor allem die Tulpen begeistern mit ihrer Farben- und Formenvielfalt und lassen uns so die Tristes des Winters endgültig vergessen.

Alljährlich pflanzen die Gärtner der Mainau annährend 400 verschiedene Tulpensorten in Beete und Wiesenflächen. Vor allem die weitläufigen Tulpenwiesen in der Frühlingsallee stellen dabei eine Einmaligkeit dar. Alleine in den Wiesen an der Südflanke der Mainau werden alljährlich über 100.000 Tulpenzwiebeln gepflanzt.

Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.mainau.de/

IMG_0260

IMG_0304

IMG_1913

IMG_1948